Unsere Lieblingsbücher 2020

Ein Online-Event
ab Donnerstag, 26. November 2020, 19.30 Uhr

 

 

Vorgestellt von Agnes Hell:

Monika Helfer – Die Bagage

Hanser, ISBN: 978-3-446-26562-2

Berührend und lebendig erzählt Monika Helfer eine Geschichte von Herkunft und Familie.

Das dichte Portrait einer Frau und Mutter zur Zeit des ersten Weltkriegs.

Ein großes Frauen- und Familienporträt.

 

Vorgestellt von Agnes Hell:

Patricia Highsmith – Ladies

Diogenes, ISBN: 978-3-257-07152-8

Mit fünf neu entdeckten, unveröffentlichten Stories.

Die junge Highsmith – literarisch und intensiv.

 

Vorgestellt von Carmen Rodenbusch:

Richard Wagamese – Das weite Herz des Landes

Blessing, ISBN: 978-3-89667-666-5

Eine ergreifende Vater-Sohn-Geschichte von einem der bedeutendsten Schriftsteller Kanadas erstmals in deutscher Übersetzung

»Richard Wagamese schreibt seine Worte nicht nieder, er kerbt sie vielmehr sorgfältigst in etwas Beständigeres als Papier, und keines davon ist schwermütig, obwohl der Tod die Seiten durchdringt.« (The New York Times)

 

Vorgestellt von Carmen Rodenbusch:

Jodi Picoult – Der Funke des Lebens

C. Bertelsmann, ISBN: 978-3-570-10400-2

Zwei Väter, zwei Töchter und die Frage nach dem Wert des Lebens

Jodi Picoult at her best: eine brisante Thematik, lebendige Figuren, eine superspannende Story.

Jodi Picoult versteht es meisterhaft, populär über ernste Themen zu schreiben.

 

Vorgestellt von Alfred Schmitt:

Heinrich Steinfest – Der Chauffeur

Piper, ISBN: 978-3-492-05867-4

Paul Klee tut, was das Leben von ihm verlangt – doch es erspart ihm weder Liebe noch Schmerz.

Wenn man sich später fragt, wann man den entscheidenden Fehler seines Lebens begangen hat, mag man nicht immer gleich erkennen, zu welchem Zeitpunkt genau das geschah. Paul Klee konnte es.“

Heinrich Steinfest war zweimal für den Deutschen Buchpreis nominiert und wurde mit dem Heimito-von-Doderer Literaturpreis sowie dem Bayrischen Buchpreis ausgezeichnet

 

Vorgestellt von Anne Treib:

Colum McCann – Apeirogon

Rowohlt, ISBN: 978-3-498-04533-3

Der große Roman über Palästina – ein grausam wahres Märchen.

Colum McCanns Meisterwerk.

„Wenn es die höchste Aufgabe des Schriftstellers darstellt, sich in das ‚Andere‘ hineinzuversetzen, dann ist Colum McCann ein Gigant unter unseresgleichen – furchtlos, großherzig und mit jedem Atemzug ein Dichter.“ Peter Carey

 

Vorgestellt von Anne Treib:

Ursula März – Tante Martl

Piper, Hardcover ISBN: 978-3-492-05981-7

Piper, Taschenbuch ISBN: 978-3-492-31682-8

Berufstätig, ohne Mann und Kinder, aber immer im Dienst der Familie: Lernen Sie Tante Martl kennen!

Typisch für ihre Zeit und doch immer für eine Überraschung gut

 

Vorgestellt von Angelique Groß:

Niklas Kizler, Johannes Kizler – Struwwelpeter Die Abrechnung

Das Kinderbuch für Erwachsene

Kampenwand, ISBN: 978-3-947738-19-9

Der Struwwelpeter – kaum ein Kinderbuch hat sich so sehr ins kollektive Bewusstsein eingebrannt und wurde seit jeher so kontrovers diskutiert. Abgeschnittene Daumen, brennende Mädchen und Kinder die „böse“ sind. Aber warum haben Paulinchen, Hans und Peter solch schlechte Manieren? Geschrieben in Reimen und fantastisch illustriert von Christina Mäckelburg, gehen die Autoren, mal mit Humor, mal ganz im Ernst dieser Frage auf den Grund.

Den neuen Geschichten sind die Originaltexte Dr. Heinrich Hoffmanns vorangestellt, da sie in Kombination ihre volle Wirkung entfalten.

 

Vorgestellt von Nadine Schön:

Nadine Schön, Thomas Heilmann – NEUSTAAT

Politik und Staat müssen sich ändern

FinanzBuch Verlag, ISBN: 978-3-95972-376-3

Ein nicht leistungsfähiger Staat verliert erst seine Kompetenz, dann Vertrauen und schließlich seine Macht!

Breite Unterstützung des Buches durch mehr als 30 Bundestagsabgeordnete und zahlreiche Mitglieder der Verwaltung (z. B. Behördenleiter, Staatssekretäre etc.)

Aufwendig gestaltetes, hochwertig aufbereitetes Großformat mit zahlreichen Illustrationen und durchgehend farbig

 

Nachlese: Unsere Lieblingsbücher 2019

Nachlese: Unsere Lieblingsbücher 2019

Literaturabend: Unsere Lieblingsbücher 2019 Eine ausverkaufte und kurzweilige Lesung fand am Donnerstag, den 28.11.2019 statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von anne treib buch & papier, Agnes Hell, Alfred Schmitt, Anne Treib, Carmen Rodenbusch, Sigrid...

mehr lesen
Die Glücksfee war hier

Die Glücksfee war hier

Die Auslosung anlässlich der "Woche unabhängiger Buchhandlungen" wurde von offizieller Seite durch unsere Glücksfee Pina vorgenommen. Vielen Dank liebe Glücksfee - alle Gewinner sind sehr erfreut über die gewonnenen Gutscheine.

mehr lesen
Unsere Lieblingsbücher 2019

Unsere Lieblingsbücher 2019

Unsere Lieblingsbücher 2019 Donnerstag, 28. November 19 Uhr   Wie jedes Jahr werden wir Buchhändler*innen wieder unsere Lieblingsbücher des Jahres vorstellen. Zudem werden lesen: Dr. Angelique Groß, Leiterin der VHS Lebach, sowie Jürgen Barke, Staatssekretär des...

mehr lesen
Woche unabhängiger Buchhandlungen vom 2. bis 9. November

Woche unabhängiger Buchhandlungen vom 2. bis 9. November

Woche unabhängiger Buchhandlungen   anne treib buch & papier macht mit bei der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“. Die bundesweite Aktionswoche des inhabergeführten Buchhandels ist bereits zur Tradition geworden: Vom 2. bis 9. November 2019 präsentiert sich...

mehr lesen
Einladung zum Herbstmarkt in Lebach

Einladung zum Herbstmarkt in Lebach

Der Verkehrsverein lädt ein zum Lebacher Herbst- und Bauernmarkt am Sonntag, den 20. Oktober. Eröffnung ist um 10 Uhr vor Anne Treib Buch und Papier.   Neben vielfältigen Dekorationsideen gibt es Kulinarisches aus dem Bistro Zeitvertreib: -...

mehr lesen
Ein Sommertag im Asiatischen Garten

Ein Sommertag im Asiatischen Garten

Jazzmatinee im Asiatischen Garten. Sonntag, 25. August 2019   Am 25.08.2019 fand bei herrlichstem Sommerwetter die 3. Jazzmatinee der VHS Lebach statt. An diesem Event beteiligte sich das Bistro Zeitvertreib mit kleinen Köstlichkeiten. Es war ein rundum...

mehr lesen
Anne Treib als Vorbild-Unternehmerin ausgezeichnet

Anne Treib als Vorbild-Unternehmerin ausgezeichnet

Anne Treib wurde als Vorbild-Unternehmerin ausgezeichnet - 15.06.2019 Frauen zu beruflicher Selbständigkeit ermutigen und Mädchen für das Berufsbild „Unternehmerin“ begeistern - das ist die Aufgabe der Vorbild-Unternehmerinnen, die sich ehrenamtlich für die Initiative...

mehr lesen