Michael Wäser liest aus „Das Wunder von Runxendorf – Ein Mörder Roman.“

Michael Wäser hat sich auf eine verstörende Zeitreise in die bundesrepublikanische Provinz der Siebziger Jahre begeben und die dunkle Grundierung unter der vermeintlichen disco-Ungezwungenheit freigelegt: Gewalt, Alkoholsucht und Missbrauch als Rückzugsgefecht des ländlichen Patriarchats.
In einem kleinen saarländischen Dorf während der Fußball-WM 1974 setzt der Ex-Bergmann Müller mit seinem Sohn Gerald und einem unerwarteten Helfer einen grausamen Plan in die Tat um. Denn was zunächst im frisch eingerichteten Party-Keller mit nagelneuem Farbfernseher der WM-Geselligkeit dienen soll, wird mehrere junge Frauen das Leben kosten.

Donnerstag, 28. Oktober 2021 · 19:00 Uhr
Aula des Johannes-Kepler-Gymnasiums
Dillinger Str. 67, 66822 Lebach

 

Michael Wäser liest aus „Das Wunder von Runxendorf – Ein Mörder Roman.“

 

Veranstalter: anne treib buch & papier

 

Eintritt: 8,- EUR
Karten sind in der Buchhandlung erhältlich

Über den Autor:
Michael Wäser wurde 1964 im Saarland geboren, wo er auch seine Schulzeit absolvierte, war danach als Schauspieler an verschiedenen deutschen Staatstheatern tätig. Er ist Mitorganisator der Pankower Lesebühne »So noch nie« und lebt in Berlin.

Spendenübergabe an Heart And Heavy

Spendenübergabe an Heart And Heavy

Vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 wurde die Mehrwertsteuer gesenkt. Wir haben uns dazu entschieden, den Betrag, der sich aus der Senkung von 19% auf 16% ergibt, zu spenden. Am vergangenen Freitag konnten wir Herrn Dr. Carsten Graf einen Spendenscheck überreichen. Wir...

mehr lesen
Online-Event: Unsere Lieblingsbücher 2020 – 26.11.2020

Online-Event: Unsere Lieblingsbücher 2020 – 26.11.2020

Unsere Lieblingsbücher 2020 Ein Online-Event ab Donnerstag, 26. November 2020, 19.30 Uhr   Vorgestellt von Agnes Hell:Monika Helfer - Die BagageHanser, ISBN: 978-3-446-26562-2• Berührend und lebendig erzählt Monika Helfer eine Geschichte von Herkunft und...

mehr lesen