Begegnungen auf dem Jakobsweg

Musikalische Lesung am 9. November

im Kulturzentrum Eidenborn

Michael Engel liest aus seinem Buch Siempre positivo, nunca negativo. Begegnungen auf dem Jakobsweg mit Fotos des Weges und musikalischer Begleitung von Dirk Nelly Brill 

 

Der Camino Frances, der französische Jakobsweg, beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port in den französischen Pyrenäen und endet nach 800 Kilometern in Santiago de Compostela. Er ist auch im 21. Jahrhundert noch eine Herausforderung, obwohl er jedes Jahr von Tausenden Pilgern gelaufen wird. Auch Michael Engel hat sich den Camino erobert. Sein Buch ist jedoch weder ein Wanderführer noch eine Routenbeschreibung. In der spannenden und lebhafte Lesung erzählt Michael Engel von seiner Pilgerschaft 2019. Michael Engel, Musiker, Journalist und Vater von zwei Kindern, berichtet von den besonderen Begegnungen und Eindrücken des Jakobsweges. Was seine Lesung und seine Reise so besonders macht, sind seine feine Beobachtungsgabe, die Kunst, diese Beobachtungen in Worte zu fassen und sie lebhaft und anschaulich dem Publikum nahe zu bringen. Er schildert uns seine Begegnungen mit Gleichgesinnten aus aller Welt und lässt uns hautnah an seinen Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben. Wir lernen Menschen kennen, die den Weg aus unterschiedlichsten Motiven gehen – auf der Suche nach sich selbst, um einschneidende Erlebnisse zu verarbeiten oder aber, um sich selbst etwas zu beweisen.

 

Alle eint ein Gedanke: Der Weg ist das Ziel! Die gegenseitige Hilfsbereitschaft, das Vertrauen zueinander, die Unterstützung und das friedliche Miteinander sind überragend und helfen vielen Pilgern das Ziel in Santiago zu erreichen. Als Zuhörer*in findet man sich ganz dicht auf seiner Pilgerwanderung mitgenommen – und zwar immer siempre positivo!

 

Neben dem Buch und Fotos des Weges hat Michael Engel auch einen musikalischen Wegbegleiter mit im Gepäck. Umrahmt wird die musikalische Lesung von Dirk Brill (Akustikgitarre und Gesang) mit passenden Musikstücken der „Camino-Playlist“. Jeder Tag, jede Etappe wird bereichert durch ein ganz besonderes Musikstück, darunter z.B. “Leichtes Gepäck“ von Silbermond oder auch „Imagine“ von John Lennon.

 

Der Gitarrenkünstler aus Zweibrücken ist bekannt als Frontmann der Zweibrücker Band Beyond the Doors, ist aber auch schon viele Jahre in der deutschen Pub-Szene, sowie im europäischen Ausland als Solo-Künstler unterwegs. Das Außergewöhnliche und Eigentümliche an seinen Live-Performances ist die Spielweise mit einem sogenannten Looper, der es ihm ermöglicht, alleine und nur mit einer Akustikgitarre wie eine ganze Band zu klingen. Dirk Nelly Brill ist ein außergewöhnlicher und innovativer Künstler aus der Akustikrock-Szene, der den Autor auf seiner Reise begleiten wird.

 

Über den Autor

Michael Engel, 1973 in der heimlichen saarländischen Hauptstadt Saarlouis geboren, lernt sein journalistisches Handwerk in der Geburtsstunde des saarländischen Privatradios. Als freier Redakteur und Reporter arbeitet er sechs Jahre für Radio Salü, bevor er 2000 als freier Mitarbeiter zum Saarländischen Rundfunk wechselt und dort als Coach den Aufbau des ersten saarländischen Jugendradios UnserDing mitgestalten und begleiten durfte. Weitere Stationen auf seiner Hörfunkreise sind SR1, SR3 und das SWR-Studio in Trier.

 

Schon immer interessieren ihn die kleinen und großen Geschichten der Menschen hinter den Nachrichtenmeldungen und die Kraft der Worte und Bilder beim Geschichten erzählen – im Hörfunk oder auch im Kino. Mitte der 90er Jahre gründet er zusammen mit einem Freund eine Agentur für Großbildprojektion und veranstaltet in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz zahlreiche mobile Autokinos und Kino-Open-Air. Unter dem Pseudonym Mischael Plateau tourt er gemeinsam mit der saarländischen Schlagerkultband „Die barmherzigen Plateausohlen“ seit 25 Jahren über die großen und kleinen Schlagerbühnen der Republik. Doch das ist eine andere und ganz eigene bunte und verrückte Geschichte.

 

Seit 2015 arbeitet Michael Engel in der Unternehmenskommunikation der saarländischen Landeslotteriegesellschaft Saarland Sporttoto GmbH und betreut dort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Social-Media Kanäle.

 

Seine großen Leidenschaften sind Kino, Musik und Reisen. Am liebsten mit der ganzen Familie, manchmal aber auch ganz alleine. Michael Engel lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in einem kleinen Dorf direkt an der deutsch-französischen Grenze.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche unabhängiger Buchhandlungen

 

Donnerstag, 9. November,
19:00 Uhr
Kulturzentrum Eidenborn
Im Eichgarten 15
66822 Lebach-Eidenborn
Eintritt: 15,- EUR

 

Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung oder auch an der Abendkasse.
Entdecke Deinen KULTURPASS

Entdecke Deinen KULTURPASS

Vorteile für Dich 200 € für Dich Finde Konzerte, Ausstellungen, Bücher, Vinyl und vieles mehr Entdecke neue Kulturangebote in der KulturPass-App Unterstütze lokale Kulturanbietende

mehr lesen
GSG – Poetry Picknick _ Fr 07.07.2023

GSG – Poetry Picknick _ Fr 07.07.2023

Poesie, Picknick, Musik … bei Sommerstimmung am Geschwister-Scholl-Gymnasium! Am Freitag, den 07.07.23, findet ab 18.30 Uhr auf dem Schulhof vor dem Neubau des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Lebach das 1. Poetry Picknick statt. Mit Freunden oder der Familie auf...

mehr lesen
Krimi-Bar der Mörderischen Schwestern – 17.05.2023

Krimi-Bar der Mörderischen Schwestern – 17.05.2023

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Krimi-Bar der Mörderischen Schwestern mit 3-Gang Menü (auch vegetarisch) inklusive Begrüßungsgetränk Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer fremden Stadt, gehen abends in eine nette Bar und stolpern versehentlich in den...

mehr lesen
MONDSCHEINMARKT Lebach – 14.04.2023

MONDSCHEINMARKT Lebach – 14.04.2023

Mondscheinmarkt   Nach erfolgreicher Premiere im September 2022 will die Stadt Lebach erneut einen Markt anbieten, auf dem es viele verschiedene regionale und überregionale Produkte geben soll. Die Attraktivität des Marktes wird in diesem Jahr nicht nur durch...

mehr lesen