Valija Zinck liest aus „Drachenerwachen“

Schulveranstaltungen in Kooperation mit anne treib buch & papier,

nicht öffentlich

 

Dienstag 2. April, 11:00 Uhr

 

Die Kinderbuchautorin Valija Zinck wird der Klassenstufe 5 folgender Schulen aus ihrem neusten Buch „Drachenerwachen“ vorlesen:

Geschwister Scholl Gymnasium, Lebach
Johannes Kepler Gymnasium, Lebach
Theeltalschule, Lebach
Gemeinschaftsschule, Eppelborn

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen von erLESEN! – Literaturtage im Saarland.

Wer einen Drachen rettet, rettet die ganze Welt: Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört in Wirklichkeit einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn um jeden Preis zurückhaben will. Plötzlich ist Frau Tossilo spurlos verschwunden. Gemeinsam mit dem Drachen machen sich Janka und Johann auf die Suche nach ihr und stürzen sich in ein großes Abenteuer …

 

Valija Zinck, 1976 in Ingolstadt geboren, arbeitet seit über fünfzehn Jahren als Tanzpädagogin und freischaffende Choreografin und lebt mit ihrer Familie in Berlin. Nach „Jakob und die Hempels unterm Sofa“ und „Penelop und der funkenrote Zauber“, ist >Drachenerwachen< ihr dritter Kinderroman. Für „Penelop“ wurde sie mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet: Ulmer Unke 2017, Nominiert für den Zürcher Kinderbuchpreis, Goldener Bücherpirat 2018

Anne Treib als Vorbild-Unternehmerin ausgezeichnet

Anne Treib wurde als Vorbild-Unternehmerin ausgezeichnet - 15.06.2019 Frauen zu beruflicher Selbständigkeit ermutigen und Mädchen für das Berufsbild „Unternehmerin“ begeistern - das ist die Aufgabe der Vorbild-Unternehmerinnen, die sich ehrenamtlich für die Initiative...

mehr lesen