Michael Wäser liest aus „Das Wunder von Runxendorf – Ein Mörder Roman.“

Michael Wäser hat sich auf eine verstörende Zeitreise in die bundesrepublikanische Provinz der Siebziger Jahre begeben und die dunkle Grundierung unter der vermeintlichen disco-Ungezwungenheit freigelegt: Gewalt, Alkoholsucht und Missbrauch als Rückzugsgefecht des ländlichen Patriarchats.
In einem kleinen saarländischen Dorf während der Fußball-WM 1974 setzt der Ex-Bergmann Müller mit seinem Sohn Gerald und einem unerwarteten Helfer einen grausamen Plan in die Tat um. Denn was zunächst im frisch eingerichteten Party-Keller mit nagelneuem Farbfernseher der WM-Geselligkeit dienen soll, wird mehrere junge Frauen das Leben kosten.

Donnerstag, 28. Oktober 2021 · 19:00 Uhr
Aula des Johannes-Kepler-Gymnasiums
Dillinger Str. 67, 66822 Lebach

 

Michael Wäser liest aus „Das Wunder von Runxendorf – Ein Mörder Roman.“

 

Veranstalter: anne treib buch & papier

 

Eintritt: 8,- EUR
Karten sind in der Buchhandlung erhältlich

Über den Autor:
Michael Wäser wurde 1964 im Saarland geboren, wo er auch seine Schulzeit absolvierte, war danach als Schauspieler an verschiedenen deutschen Staatstheatern tätig. Er ist Mitorganisator der Pankower Lesebühne »So noch nie« und lebt in Berlin.

Leseempfehlungen – Unsere Lieblingsbücher 2021

Leseempfehlungen – Unsere Lieblingsbücher 2021

Liebe Teilnehmende und Gäste, schweren Herzens haben wir, die VHS Lebach und Anne Treib Buch & Papier uns dazu entschlossen, die Veranstaltung „Unsere Lieblingsbücher“ ersatzlos abzusagen. Die Infektionslage lässt es nicht zu, zusammen zu stehen, einen Aperitif zu...

mehr lesen
ABGESAGT – Unsere Lieblingsbücher 2021

ABGESAGT – Unsere Lieblingsbücher 2021

Die Veranstaltung "Unsere Lieblingsbücher 2021" findet leider nicht statt.   Auch wir haben uns dazu entschlossen, die Veranstaltung, die wir in Kooperation mit der VHS, in deren Räumlichkeiten dieses Jahr wieder in Präsenz durchführen wollten, vorsichtshalber...

mehr lesen
Lesung zum Jubiläum – 08.10.2021

Lesung zum Jubiläum – 08.10.2021

Wir feiern gemeinsam 50 Jahre Beltz & Gelberg, 35 Jahre Gulliver und 20 Jahre anne treib buch & papierFreut euch am 08.10.2021 ab 15:00 Uhr auf Lisa Krusche:Die bekannte Autorin liest aus ihrem neuen Kinderbuch: »Das Universum ist verdammt groß und...

mehr lesen
Regionalbuchtage unter dem Motto „HEIMAT ERKOCHEN“

Regionalbuchtage unter dem Motto „HEIMAT ERKOCHEN“

Jetzt geht's ans Eingemachte ! Am Donnerstag 16.09.2021 feiern wir die Regionalbuchtage unter dem Motto "HEIMAT ERKOCHEN". In unserem Bistro Zeitvertreib könnt ihr an diesem Tag von 8.30 bis 18.00 Uhr regionale Spezialitäten genießen. *Saargau Mixed Pickles *Omas...

mehr lesen
Lesung onner der Bregg – Juma Kliebenstein – 09.07.2021

Lesung onner der Bregg – Juma Kliebenstein – 09.07.2021

"7 Tage sturmfrei" Das neue Kinderbuch von Juma KliebensteinUnd täglich grüsst das Chaos Die elfjährige Charlie und ihre FAST volljährigen Zwillingsgeschwister Mira und Tom dürfen zum ersten Mal eine Woche ohne ihre Eltern allein zu Hause bleiben. Um ihr Taschengeld...

mehr lesen
Nominierung Deutscher Buchhandlungspreis 2021

Nominierung Deutscher Buchhandlungspreis 2021

Kulturstaatsministerin gibt Preisträger für Deutschen Buchhandlungspreis bekannt – Grütters: „Literarische Schatzinseln als Kulturvermittler bewahren“ Eine unabhängige Jury hat 118 Buchhandlungen aus 366 Bewerbungen für den Deutschen Buchhandlungspreis ausgewähltWir...

mehr lesen